AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
  Präambel
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anna Staab und Jil Hansen Gbr, Simone Veil Straße 11, 40789 Monheim am Rhein, (im Folgenden: Verkäufer) sind Grundlage für alle Leistungen des Verkäufers auf www.lottasladen.de
  1. Geltungsbereich, Vertragspartner

  2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

  3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

  4. Preise und Versandkosten

  5. Lieferung, Warenverfügbarkeit

  6. Zahlungsmodalitäten

  7. Eigentumsvorbehalt

  8. Widerrufsrecht

  9. Retoure

  10. Sachmängelgewährleistung

  11. Haftung

  12. EU-Online-Streitbeilegung

  13. Schlussbestimmungen

  
  1. Geltungsbereich, Vertragspartner

1                   Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen einem Verbraucher oder Unternehmer (zusammen nachfolgend: Kunde) und der Anna Staab und Jil Hansen GbR (nachfolgend: Verkäufer) über die Webseite www.eulenschnitt.de abgeschlossen werden.
2                   Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die zu gewerblichen, selbstständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellt.
3                   Diese AGB gelten in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für die gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen Verkäufer und Kunde, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.
 
  1. Angebote und Leistungsbeschreibungen

1                   Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Webseiten des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie. Die Beschaffenheit der im Online-Shop angebotenen Waren richtet sich ausschließlich nach den Produktbeschreibungen. Die Produktbilder sollen nur als Anhaltspunkte für das Erscheinungsbild der Waren dienen. Bei sämtlichen Textilien, Wandaufklebern, sowie anderen Druckerzeugnissen sind geringfügige Abweichungen im Farbton gegenüber Mustern, im Format und in der Papier-, Stoff- und Oberflächenqualität fabrikations- bzw. drucktechnisch nicht völlig vermeidbar. Beachten Sie auch, dass die Darstellung im Internet von Monitor zu Monitor variiert und nie exakt der originalen Vorlage entsprechen kann.
2                   Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.
 
  • Bestellvorgang und Vertragsabschluss

1                   Der Vertragsabschluss erfolgt durch Abschluss des Bestellvorgangs, über den der Verkäufer den Kunden nachfolgend überblicksartig unterrichtet. Eine ausführliche Beschreibung des Bestellvorgangs mit allen Einzelheiten zu den einzelnen Bestellschritten und den Korrekturmöglichkeiten kann über den nachfolgenden Link abgerufen werden:
2                   Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche “in den Warenkorb” sammeln. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche “Weiter zur Kasse” zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten. Hier hat der Kunde sämtliche erforderliche Daten in die dafür vorgesehenen Felder einzugeben.
3                   Über die Schaltfläche “Kaufen” gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten noch einmal prüfen und jederzeit ändern; insbesondere kann er den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung mit der Druckfunktion seines Browsers im letzten Schritt der Bestellung ausdrucken. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
4                   Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 2 Tagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 2 Tagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.
5                   Hat der Kunde die Zahlung per Vorauskasse ausgewählt, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, hat der Verkäufer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Kunden und den Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.
6                   Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.
 
  1. Preise und Versandkosten

1                   Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.
2                   Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Kunden auf einer gesonderten Informationsseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.
 
  1. Lieferung, Warenverfügbarkeit

1                   Die Lieferung erfolgt über einen Logistikpartner des Verkäufers an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Kunden werden über Lieferzeiten und Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmte Länder) auf einer gesonderten Informationsseite oder innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung unterrichtet.
2                   Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages. Im Übrigen wird der Verkäufer die bestellten Produkte so rechtzeitig versenden, dass Sie dem Kunden im Rahmen der im Angebot angegebenen Versandzeit zugestellt werden.
3                   Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein und ist dies in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausdrücklich ausgewiesen.
4                   Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Verkäufer mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird der Verkäufer dem Kunden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
 
  1. Zahlungsmodalitäten

Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen:
1                   Expresszahlungen
  • Shop Pay / von Shopify

  • Google Pay / von Shopify

  • Paypal Express / von Paypal

2                   Standardzahlungen
  • Kreditkarte (Mastercard, AMEX, MAESTRO & Visa) / von Shopify

  • Kauf auf Rechnung mit Klarna / von Shopify

  • Sofortüberweisung / von Shopify

  • Geschenkkarte (Giftcard) / von Shopify

  • Paypal Standard / von Paypal

3                   Weiterführende Informationen
3.1               Zahlung über Paypal
Der Kunde bezahlt direkt über sein Paypal Konto. Nach Absenden der Bestellung über das Klicken auf den Button “Kaufen” wird man zu PayPal weitergeleitet und kann dort den Bestellwert freigeben. Sobald der Paypal Account des Verkäufers über die Autorisierung des Kunden informiert wurde, erfolgt- abhängig von der beim Artikel angegebenen Lieferzeit – der Versand. Das Paypal Konto des Kunden wird unmittelbar nach erfolgter Autorisierung mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug evtl. Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet.
3.2               Zahlung über Klarna
Wählt der Kunde beim Kauf die Bezahlung über Klarna aus, hat er lediglich seinen Namen, seine E-Mail-Adresse sowie seine Anschrift anzugeben. Seine Kontodaten werden somit nicht erfasst. Klarna übernimmt sodann die Abwicklung des Kaufes und überweist das Geld direkt an den Händler. Im Anschluss erhält der Kunde eine E-Mail von Klarna mit einer Rechnung über die von ihm bestellten Produkte. Sobald die Produkte vom Händler versendet werden, teilt Klarna dies dem Kunden in einer weiteren E-Mail mit. Der Kunde hat daraufhin 14 Tage Zeit, seine Rechnung bei Klarna zu begleichen. Sofern der Kunde die gelieferten Produkte oder einen Teil davon retournieren möchte, so kann er seine Retoure über Klarna melden. Seine Zahlung wird sodann von Klarna pausiert. Die retournierten Produkte sind anschließend vom Kunden an den Händler zurückzuschicken. Nach Erhalt der retournierten Produkte informiert der Händler Klarna über die zu stornierenden Rechnungspositionen. Klarna übersendet dem Kunden daraufhin eine aktualisierte Rechnung.
 
  • Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers. 
  • Widerrufsrecht

Ist der Kunde Verbraucher so hat dieser für den Fall, dass der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wurde, das folgende Widerrufsrecht:
Widerrufsbelehrung
1                   Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Anna Staab und Jil Hansen GbR, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
2                   Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
3                   Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)An:Anna Staab und Jil Hansen Gbr, Simone Veil Straße 11, 40789 Monheim am Rhein E-Mail: info@lottas-laden.de Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)Bestellt am (*)/erhalten am (*):Name des/der Verbraucher(s):Anschrift des/der Verbraucher(s):Datum, Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) (*) Unzutreffendes streichen Download Muster-Widerrufsformular
4                   Das Widerrufsrecht besteht nicht bei
4.1               Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
4.2               Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 
  1. Retoure

1                   Sollte der Kunde mit seinem Kauf nicht zufrieden sein, kann er die gelieferten Produkte innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt zurückgeben. Die Waren sind an die nachfolgende Anschrift zurückzusenden:
Lottas Lade, Simone Veil Straße 11, 40789 Monheim E-Mail: info@lottas-laden.de Die Versandkosten der Rücksendung sind vom Kunden zu tragen. Ohne Sendungsnachweis mit Track & Trace-Code werden verlorene oder fehlgeleitete Rücksendungen nicht erstattet. Gleiches gilt für den Fall, dass gelieferte Produkte nicht rechtzeitig zurückgegeben wurden. Die Kunde hat alle Produkte, die er zurücksenden möchten, im Originalzustand und gut verpackt in der Originalverpackung an den Verkäufer zurückzusenden, damit die Produkte auf dem Versandweg nicht beschädigt werden.
2                   Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt nach Erhalt und Prüfung der Produkte im Wege der ursprünglichen Zahlungsmethode.
 
  1. Sachmängelgewährleistung

1                   Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
2                   Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Transportschäden aufweisen, wird der Kunde gebeten, dies sofort bei dem Logistikpartner des Verkäufers zu reklamieren und schnellstmöglich Kontakt zum Verkäufer aufzunehmen.
 
  1. Haftung

1                   Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.
2                   Die Haftung bei Vorsatz, Arglist und aus Garantie ist unbeschränkt. Bei grober Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer in Höhe des typischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schadens. Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut (sog. Kardinalspflichten). In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet vorbehaltlich Abs. 3 nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
3                   Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
4                   Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
 
  • EU-Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Streitbeilegung (OS) eingerichtet (Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG). Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Kaufverträgen, die online geschlossen wurden. Sie können die Plattform unter folgendem Link erreichen: ec.europa.eu/consumers/odr
 
  • Schlussbestimmungen

1                   Der zwischen Kunde und Verkäufer geschlossene Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2                   Sofern der Kunde bei der Bestellung
2.1               keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat oder
2.2               nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder
2.3               dessen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist,
ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Frankfurt am Main.
3                   Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
4                   Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.
DAS SIND WIR

JIL & ANNA

Hey du,
wir sind Jil & Anna - haben beide jeweils zwei Kinder und brennen für all‘ die schönen Dinge im Leben.

Durch einen Zufall haben wir uns Ende 2019 über Instagram kennengelernt, was dazu führte, dass Jil ein paar Monate später sich dazu entschied, voll einzusteigen und aus der One Woman Shop von Anna wurde ein richtig cooles Team - Jil kümmerte sich ab sofort um sämtliche Grafik und Druckangelegenheiten und somit konnten wir unsere Produktpalette sofort erweitern. Und so verlief alles weiter - Angefangen als Mini- Shop, der so nebenbei lief, hat sich unser kleiner, feiner Shop mittlerweile um 180 Grad gewandelt.

Mit dem Einstieg von Jil wurden super viele, neue Produkte eingeführt und wir trauten uns final auch an einen Holzlaser. Neben Kooperationen mit Etsy & Ana Johnson haben wir uns auch im Team ideal weiterentwickelt und die perfekte Komposition gefunden, um die Themen Holzprodukte, Trockenblumen und Stickarbeiten abdecken zu können.Somit können wir mittlerweile eine super breite Produkt“Masse“ anbieten, die ihr immer personalisiert bestellen könnt.

Wir freuen uns auf weitere, coole Jahre gemeinsam mit euch als Kunden & Lottas Laden.

×